9 Starter der DJK Biederitz bei Mitteldeutschen Meisterschaften am Start

9 Starter der DJK Biederitz bei Mitteldeutschen Meisterschaften am Start

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Altersklassen U18 und U15 im thüringischen Weißensee gingen insgesamt neun Spielerinnen und Spieler der DJK Biederitz an den Start. Gleichzeitig bildeten diese Meisterschaften die Chance zur Qualifikation für die Deutschen Einzelmeisterschaften, natürlich das Ziel jeden Starters. Dies gelang Lisa Göbecke mit Rang zwei mit einer eindrucksvollen Bilanz von 9:1 Spielen. Verletzungsbeding musste aufgeben Pia Gottschalk im hochkarätigen Feld, Lilly Voges wurde hier mit Rang 11 notiert.

In der gleichen Altersklasse spielte sich im männlichen Wettbewerb ein spannender und dramatischer Wettkampf ab. Bis zur letzten Runde bestanden für vier Spieler noch Siegerpodestchancen, darunter auch für Darius Heyden. Trotz eines Sieges wurde Darius auf Rang vier im Endklassement notiert, bei neun Siegen und nur zwei Niederlagen eine sehr gute Wettkampfleistung fand auch die betreuende Landestrainerin Linda Renner. Nach langem Rechnen war die Erleichterung groß, als die Wettkampfleitung bekannt gab, dass auch der vierte Platz zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften berechtigt. Mit drei Siegen rechtfertigte Yannik Sprengel seine Nominierung und kam auf Rang neun in der Endabrechnung.

Gleich vier Starter aus einem Verein im Zwölferfeld stellten auch ein Novum für den Wettbewerb der U15 Schüler dar. So waren hier Luc Röttig, Simon Frank, Anton Voges und Felix Braumann am Start. Luc startet allerdings für den Thüringer Tischtennisverband und nutzte seine Chancen nahezu optimal. Mit zehn Siegen bei nur einer Niederlage kam er auf Rang zwei, nur durch die schlechtere Satzdifferenz vom Sieger aus Sachsen getrennt. Nahezu gleichwertig die Leistung von Simon Frank mit 9:2, er wurde auf Rang vier notiert, Anton Voges ebenfalls mit positiver 6:5 Bilanz auf Rang sechs und auch Felix Braumann konnte sich steigern und mit vier Siegen den Wettkampf auf Rang sieben beenden. TTVSA-Stützpunktleiter Berndt Jahnke und Landestrainerin Linda Renner sahen hoch motivierte Biederitzer Teilnehmer als Teil der Sachsen-Anhalt Auswahl. Mit der Qualifikation von Lisa Göbecke und Darius Heyden wurden die gesteckten Ziele mehr als übertroffen. Jetzt heißt es Kurs nehmen auf den Saisonhöhepunkt, die Deutsche Meisterschaften U18 im Mai in Wiesbaden. Vorher fährt Lisa Göbecke noch zum Deutschland Top 12 Turnier nach Lehrte und zur Deutschen Meisterschaft U15 nach Essen. Dafür wird nochmal hart trainiert, damit die Form bis dahin gehalten werden kann.

 

Ergebnisse:             

 

U18 Jungen             

Darius Heyden         Rang 4

Yannik Sprengel       Rang 9

U18 Mädchen         

Lisa Göbecke           Rang 2

Lilly Voges                Rang 11

Pia Gottschalk          verletzt

U15 Schüler           

Luc Röttig                 Rang 2

Simon Frank             Rang 4

Anton Voges             Rang 6

Felix Braumann        Rang 7