Biederitzer Tischtennisnachwuchs bei den Kreismeisterschaften sehr erfolgreich

Biederitzer Tischtennisnachwuchs bei den Kreismeisterschaften sehr erfolgreich

Biederitzer Tischtennisnachwuchs bei den Kreismeisterschaften sehr erfolgreich
 
Am 21. Und 22.09.2019 fanden auf Einladung des Kreisjugendwartes, Ronny Heger, in Möser die Kreismeisterschaften statt. Es ging um die Kreismeistertitel und um die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften 2019 in den einzelnen Altersklassen. Der DJK TTV Biederitz ging mit insgesamt 7 Nachwuchsspielern an den Start. Bei den Jungen 11 konnte sich Timo Rohrhofer den Kreismeistertitel sichern und Tyler Heidemann belegte den 4. Platz. Albina Hlukhovska sicherte sich ebenfalls den Kreismeistertitel in der Altersklasse Mädchen 11. Unsere Nachwuchsspieler Nils Rittweger und Richard Krugel starteten in der Altersklasse Jungen 15. Nils konnte hier einen ausgezeichneten 2. Platz belegen und Richard kam am Ende auf den 8. Platz.
Am Sonntag wurde dann die Kreismeisterschaften der Jungen und Mädchen 18 sowie die Jungen und Mädchen 13 ausgespielt. Albina Hlukhovska konnte sich auch bei den Mädchen 13 den Kreismeistertitel sichern. Amy Heidemann wurde am Ende Zweite. Timo Rohrhofer wurde bei den Jungen 13 Zweiter und Ole Finn Siefke belegte den 3. Platz. Bei den Jungen und Mädchen 18 hatten wir keine Nachwuchsspieler am Start.
Im Gesamtergebnis erreichten die Biederitzer Nachwuchsspieler 3 Kreismeistertitel und sechs Qualifikationen zu den Bezirksmeisterschaften.