Landesleistungsstützpunkt Biederitz bis zum 31.12.2022 anerkannt

Landesleistungsstützpunkt Biederitz bis zum 31.12.2022 anerkannt

Der Landessportbund Sachsen-Anhalt (LSB) hat den Landesleistungsstützpunkt in Biederitz für zwei weitere Jahre anerkannt. Auf Grund der zahlreichen ausgefallenen Veranstaltungen wurden vorrangig das eingereichte Konzept und die Trainingsarbeit mit in die Bewertung einbezogen. Mit der Anerkennung verbunden sind Verpflichtungen, die Trainingsarbeit im Nachwuchsbereich zusammen mit dem TTVSA zu koordinieren und zu forcieren.
Unterstützt wird das Trainerteam im neuen Jahr 2021 voraussichtlich im Stützpunkttraing von weiteren Trainern der Tischtennisschule Tetako und weiteren Sparringpartnern.
Nach dem Jahreswechsel folgen weitere Informationen dazu.