Lisa Göbecke und Darius Heyden überzeugten bei den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden

Lisa Göbecke und Darius Heyden überzeugten bei den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden

Lisa Göbecke und Darius Heyden überzeugten bei den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden

Platz 5 im Doppel das beste Ergebnis

 

Am vergangenen Wochenende fanden in der hessischen Landeshauptstadt die Deutschen Einzelmeisterschaften der Jugend statt. Unsere 2 Starter Lisa Göbecke und Darius Heyden (beide DJK TTV Biederitz) waren in ihren Gruppen jeweils an 3 gesetzt und hatten die schwere Aufgabe einen der ersten beiden Plätze zu erkämpfen, um in die Zwischen- oder Endrunde einzuziehen.

In der ersten Einzelrunde spielten alle 3 gegen die Nummer 1 in ihrer Gruppe. Luisa und Darius konnten ihre Spiele sehr eng gestalten und verloren mit sehr kämpferischer Leistung jeweils 2:3 gegen Sophia Deichert und Mike Hollo (beide ByTTV). Lisa verlor 0:3 gegen Anett Kaufmann. Im vorentscheidenden Spiel in den Gruppen hatten beide das Nachsehen, Darius (1:3 gegen den Deutschen Schülermeister Felix Köhler vom PTTV) und Lisa (0:3 gegen Hannah Schönau vom WTTV). Im letzten Gruppenspiel konnten sich Lisa mit 3:1 durchsetzen gegen Marlene Gruber vom ByTTV. Darius verlor leider im 5. Satz 9:11 gegen Justin Seckler vom R.TTV.R .

In den Doppeln konnten alle Starter dann noch mal überzeugen: Lisa und Doppelpartnerin Luisa kämpften sich mit 2 Siegen (3:1 gegen Langholz/Vehreschild und 3:2 gegen Fath/Deichert) bis ins Viertelfinale, wo dann gegen die späteren Sieger Klee/Bondareva beim 0:3 nichts zu holen war.

Darius spielte mit Nico Müller vom TTTV und sie konnten bei ihrem Debut das erste Spiel klar 3:0 gegen Zimmermann/Haufe vom SäTTV gewinnen. Gegen die späteren Bronzemedaillengewinner Hörmann/Rinderer (ByTTV) war dann außer 2 Satzbällen nichts zu holen.

Alles in allem war es ein gutes Turnier für die DJK Biederitz mit Platz 5 im Doppel zumal noch im nächsten Jahr Startrechte bei der Deutschen Meisterschaft bestehen.