TTVSA Top 8 Turnier 4. Platz für Jared, 5. Platz für Albina
Jared Karmrodt und Albina Hlukhovska in Aktion

TTVSA Top 8 Turnier 4. Platz für Jared, 5. Platz für Albina

Beim TTVSA Top 8 Turnier gelangen den beiden jüngsten Biederitzer Talenten zwei schöne Erfolge. Jared Karmrodt wurde Vierter und schrammte nur ganz knapp am Siegerpodest vorbei. Vorbildlich war seine kämpferische Einstellung auch in den Spielen gegen die vor ihm Platzierten. Den Sieg holte sich der in der Deutschlandrangliste in seiner Altersklasse führende Schönebecker Elias Kühne, der ebenfalls am Stützpunkt in Biederitz mittrainiert.
Albina Hlukhovska konnte sich im Laufe des Wettkampfs steigern, obwohl sich die Trainer einig waren, das das Niveau des gesamten Spielerinnenfeldes als steigerungsfähig bezeichnet werden konnte. Trotzdem gelangen Albina mit wenig Vorbereitung zwei schöne Einzelsiege und damit der Rang sechs. Der anwesende TTVSA Präsident Konrad Richter und die Landestrainerin Linda Ackner versprachen weitere Aktionen in der Zukunft, um die Spielstärke der jüngsten Altersklassen weiter anzuheben. Ein Dank geht an den gastgebenden TSV Griebo für die liebevolle Gestaltung des Wettkampfs sowie die Bereitstellung der Sporthalle in Griebo.

Ergebnisse:

Jungen 11 Einzel:

Gruppe A: 1. Elias Kühne (Union Schönebeck / 6:0 Spiele / 18:1 Sätze), 2. Tim Toetz (SV Zörbig / 5:1 / 15:4), 3. Bela Elias Swierzy (SSV Ahlsdorf / 4:2 / 14:7), 4. Jared Karmrodt (DJK Biederitz / 3:3 / 9:9), 5. Mika Bromann (Union Schönebeck / 2:4 / 7:12), 6. Jeremy Sperk (Alemania Riestedt / 1:5 / 3:15), 7. Maximilian Pfau (Serum Bernburg / 0:6 / 0:18)

 

Jungen 13 Einzel: 1. Oliver Lange (TTC Wolmirstedt / 6:1 / 20:4), 2. Konrad Schulze (Allemannia Jessen / 6:1 / 18:3), 3. Marius Mertens (VfB Ottersleben / 4:3 / 15:11), 4. Philipp Onnasch (VfB Ottersleben / 4:3 / 13:11), 5. Johan Hildebrandt (Eintracht Diesdorf / 3:4 / 9:15), 6. Leif Eric Mann (TTC Gröningen / 2:5 / 9:16), 7. Malte Sieland (Eintracht Quedlinburg / 2:5 / 7:19), 8. Mauro Brunner (TTC Wolmirstedt / 1:6 / 7:19)

 

Mädchen 11 Einzel: 1. Lucy Dutkiewicz (Alemania Riestedt / 6:0 / 18:0), 2. Liesbeth Römer (Alemania Riestedt / 5:1 / 15:5), 3. Luise Markwart (S-W Bismark / 4:2 / 13:12), 4. Maya Klebe (TTC Wolmirstedt / 3:3 / 12:10), 5. Albina Hlukhovska (DJK Biederitz / 2:4 / 7:15), 6. Jette Herzing (TTC Wolmirstedt / 1:5 / 7:15), 7. Maya Haselow (TTC Wolmirstedt / 0:6 / 3:18)

 

Mädchen 13 Einzel: 1. Samantha Rothe (Alemania Riestedt / 6:0 / 18:1), 2. Greta Helene Belger (TTC Gröningen / 5:1 / 15:3), 3. Helene Rönnebeck (TTC Gröningen / 3:3 / 11:9), 4. Emma Schneider (Alemania Riestedt / 2:4 / 8:12), 5. Lilli Schiemann (TSV Kusey / 2:4 / 8:14), 6. Lara Maria Gottschlich (TSV Kusey / 2:4 / 6:15), 7. Josephine König (ESKA Zerbst / 1:5 / 5:17)

 




Document(s)

Doc icon ergebnisheft.pdf