Vorschau Punktspiele am 19.+20.11.2022

Vorschau Punktspiele am 19.+20.11.2022

Drei wichtige Oberligaspiele in Biederitz

 

Im Kampf um den Klassenerhalt in der Tischtennisoberliga empfangen am Samstag, den 19.11.2023 um 14.00 Uhr die Damen der DJK-TTV Biederitz den aktuell Drittplatzierten der Damenoberliga Post SV Zeulenroda. Die Biederitzer Damen wollen an ihre gute Leistung in der Vorwoche gegen die thüringische Vertretung aus Sorgau anknüpfen welche 10:0 gewonnen werden konnte. Mit Zeulenroda kommt aber ein ganz anderes Kaliber in die Ehlehalle. Die Thüringer belegen aktuell Rang drei in der Tabelle und können mit einem Sieg in Biederitz wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg in die Regionalliga erzielen.

Am Samstag empfängt unsere 1. Herrenmannschaft ebenfalls den Post SV Zeulenroda. Beginn des Spiels ist um 18.30 Uhr. Damit stehen sich an diesem Samstag zwei Vereine gegenüber die sowohl im Damen- als auch im Herrenbereich eine Oberligamannschaft stellen können. Das ist ein Novum in dieser Liga und zeugt von der sehr guten Nachwuchsarbeit beider Vereine. 

Auch für unsere Herren geht es um den Klassenerhalt. In der Oberliga haben aktuell die Mannschaften von Platz 5 bis Platz 10 jeweils 6 Punkte auf dem Konto. Lediglich Post Halle mit 0 Punkten kann den Abstieg kaum verhindern. Beiallen anderen Mannschaften gilt es den bitteren Gang in die Verbandsliga zu verhindern. Das Punkteverhältnis macht die ausgeglichene Liga deutlich. Jede Mannschaft muss in jedem Spiel an die Grenzen gehen um erfolgreich die Tische zu verlassen.

Zeulenroda belegt aktuell den 5. Tabellenplatz und soll nach Möglichkeit von dem derzeit sechstplatzierten Biederitzern von diesem Platz verdrängt werden. Spannung ist also garantiert.

Am Sonntag findet dann um 11.00 Uhr das Heimspiel unserer 1. Herrenmannschaft gegen den sächsischen Vertreter, dem SV Aufbau Altenburg, statt. Dieses Spiel sollte ursprünglich in der Skatstadt durchgeführt werden. Aber auf Grund von Hallenproblemen wird das Spiel gegen den 10. der Tabelle in Biederitz stattfinden. Aber auch die Altenburger haben 6 Punkte auf ihrem Konto. Sie haben also Tuchfühlung an das Mittelfeld aufgenommen und möchten mit einem Auswärtssieg in Biederitz in ruhiges Tabellenfahrwasser einlaufen.

Die Voraussetzungen sind perfekt für drei hochklassige und spannende Spiele in der Biederitzer Ehlehalle. Sportbegeisterte Zuschauer sind herzlich willkommen.